Unterstützen Sie mich

Ein Bürgermeister zum Anfassen sein das war immer mein Ziel. Mit viel Herzblut habe ich mich dafür eingesetzt unsere Stadt zu einem l(i)ebenswerten Ort zu machen und die Bedingungen für die Unternehmen in unserer Stadt zu verbessern, um Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Vieles konnten wir schon erreichen, einiges steht noch aus. Was wir erreicht haben, was wir bereits geplant haben und welche Visionen ich in Bezug auf die Entwicklung unserer Stadt habe, das möchte ich Ihnen hier vorstellen.

Unterstützen Sie mich dabei den beschrittenen Weg weiter zu gehen.

Unterstützen Sie mich

Ein Bürgermeister zum Anfassen sein das war immer mein Ziel. Mit viel Herzblut habe ich mich dafür eingesetzt unsere Stadt zu einem l(i)ebenswerten Ort zu machen und die Bedingungen für die Unternehmen in unserer Stadt zu verbessern, um Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Vieles konnten wir schon erreichen, einiges steht noch aus. Was wir erreicht haben, was wir bereits geplant haben und welche Visionen ich in Bezug auf die Entwicklung unserer Stadt habe, das möchte ich Ihnen hier vorstellen.

Unterstützen Sie mich dabei den beschrittenen Weg weiter zu gehen.

LEBEN | WOHNEN | ARBEITEN

Wohnbauflächen für junge Familien

Junge Familien brauchen zentrale Wohnbauflächen zu erschwinglichen Preisen. Mit der richtigen Planung könnten vorhandene Baulücken geschlossen und günstiger Wohnraum für junge Familien geschaffen werden. Dafür werde ich mich einsetzen.

Neue Spielplätze für Plettenberg

Auch unsere kleinsten Mitbürger dürfen wir nicht aus dem Blick verlieren. Der Bau neuer attraktiver Spielplätze war für mich eine Herzensangelegenheit. Ich finde die neuen Spielplätze können sich sehen lassen.

Kunstprojekt Graffiti

Die neuen Graffitis am Parkhaus in der Brachtstraße und in verschiedenen Bushaltestellen in unserer Stadt wurden von einer Gruppe junger Graffitikünstler gesprayt. Ein gelungenes Projekt wie ich finde.

Gute medizinische Versorgung vor Ort

Deshalb habe ich mich intensiv für den Erhalt des Krankenhauses eingesetzt. Jetzt ist es mein vordringliches Ziel, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, dass wir in Plettenberg auch in Zukunft noch ausreichend niedergelassene Ärzte haben.

Waterkant-Veranstaltungen

Diese sind zu einem riesigen Erfolg geworden und inzwischen ein fester Termin im Kalender unserer Stadt. Ich danke den Vereinen, die mit ihrem Engagement diese Abende zu einem tollen Fest machen. Krönender Abschluss dieser Veranstaltungen ist ein unvergleichliches Feuerwerk.

Fertigstellung der Lennepromenade

Mit den blauen Leuchten und der Wasserfontäne ist sie ein neues Wahrzeichen für Plettenberg. Ich freue mich, wenn ich sehe, wie sich hier Familien, Kinder und Freunde treffen. Die Lennepromenade hat sich inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt.

Stadtentwicklung | Umwelt | Einkaufen

Projekt Wildblumenwiesen

Vielleicht sind ihnen unsere neuen Wildblumenwiesen noch nicht aufgefallen. Bewundert werden können diese auf der Wiesenfläche vor dem Städtischen-Albert-Schweitzer-Gymnasium und am neuen Radweg nach Landemert. Weitere Flächen sollen noch in diesem Jahr dazu kommen. Ein Projekt gegen das allgemeine Bienensterben und für mehr Nachhaltigkeit.

Bürgerbeteiligung ist mir wichtig

Mehrmals im Jahr gibt es Bürgerforen, in denen die Bürger und Bürgerinnen mit Verwaltung und Politik an einem Tisch sitzen und über Themen auf Augenhöhe diskutieren. Hier werden gemeinsam Ideen entwickelt. Daneben gibt es noch die Bürgermeistersprechstunde im Rathaus, auf dem Wochenmarkt und im Jugendzentrum.

Sanierung des städtischen Haushalts

Mit der Sanierung des städtischen Haushalts waren wir vor der Corona-Krise schon auf einem guten Weg. Diesen Weg gilt es weiter zu beschreiten und die vorhandenen Haushaltsmittel möglichst sinnvoll und effektiv einzusetzen.

Bau des Radwegs nach Landemert

Das Fahrrad gewinnt im Freizeitbereich und als Fortbewegungsmittel immer mehr an Bedeutung. Ein gut ausgebautes Radwegenetz in unserer Stadt ist mir daher sehr wichtig. Mit dem neuen Radweg nach Landemert ist jetzt auch dieser Teil unserer Stadt gut angebunden.

Neue Parkplätze für Plettenberg

Der Bau des Parkhauses Brachtstraße ist ein erster Schritt, das bestehende Parkplatzproblem in Plettenberg zu lösen. Weitere Schritte müssen folgen.

Shopping im Modepark Röther

Manchmal braucht es schnelle Entscheidungen und viel Verhandlungsgeschick für die Schaffung neuer Shopping-Möglichkeiten in Plettenberg. Der Modepark Röther wurde gut angenommen und steht unserer Stadt gut zu Gesicht. Mein Ziel ist es, auch für die anderen etablierten Einzelhändler in unserer Stadt einen attraktiven Rahmen zu schaffen, damit Einkaufen hier wieder zu einem Erlebnis wird.

Digitalisierung | Wirtschaft

Schaffung neuer Gewerbeflächen

Städte brauchen Gewerbeflächen, um sich entwickeln zu können. Für die Gewerbeentwicklung im Elsetal bin ich bereits neue Wege gegangen, in dem ich die benötigten landwirtschaftlichen Flächen einfach gegen forstwirtschaftliche Flächen der Stadt getauscht habe. Die Erschließung neuer Gewerbeflächen steht neben einer Nutzung brachliegender Gewerbeeinheiten ganz oben auf meiner Agenda.

Kultur, Tourismus und Stadtmarketing aus einer Hand

Plettenberg muss noch attraktiver werden. Dabei ging es mir nicht nur um die Außendarstellung unserer Stadt, sondern in erster Linie darum, dass die Plettenberger Bürger besser darüber informiert werden, was in unserer Stadt los ist und was unsere Stadt so alles zu bieten hat. Daher war es mir wichtig, alle Kräfte aus dem Bereich Kultur, Tourismus und Stadtmarketing zu bündeln.

Digitalisierung und öffentliches W-LAN

Ich habe die Vision einer Smart City. Nicht nur die Digitalisierung der Schulen und der Stadtverwaltung muss weiter vorangetrieben werden. Ich möchte eine Plattform schaffen, auf der die Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister vor Ort ihre Leistungen online anbieten können. Der großflächiger Glasfaserausbau ist bereits umgesetzt worden. Eine Erweiterung des kostenlosen-öffentlichen W-LAN-Netzes ist bereits geplant.

Ulrich Schulte
Sundheller Str. 73, 58840 Plettenberg
Tel. 02391/609303, sundhelle73@t-online.de

1 + 9 =